Köln. (PM FC) Der 1. FC Köln nimmt in der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/20 an einem Turnier in Lohne teil. Die Mannschaft von... 1. FC Köln gegen Werder und Osnabrück

Achim Beierlorzer – © by Sportstimme (MK)

Köln. (PM FC) Der 1. FC Köln nimmt in der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/20 an einem Turnier in Lohne teil. Die Mannschaft von Achim Beierlorzer trifft dabei am 20. Juli auf Werder Bremen und den VfL Osnabrück.

Das Turnier:
Vor dem Start ins zweite Trainingslager wird der 1. FC Köln ein Turnier in Lohne absolvieren. Beim Interwetten-Cup trifft der FC auf im Heinz-Dettmer-Stadion auf Werder Bremen und den VfL Osnabrück. Die Partien dauern jeweils 60 Minuten (zweimal 30 Minuten) – bei Gleichstand gibt es direkt im Anschluss Elfmeterschießen.

Die Gegner:
Werder beendete die letzte Saison in der Bundesliga auf Platz acht und verpasste das internationale Geschäft nur um einen Punkt. Es kommt zum Wiedersehen mit den ehemaligen FC-Profis Yuya Osako und Claudio Pizarro, auf der anderen Seite trifft Florian Kainz auf seine ehemaligen Teamkollegen.

Osnabrück kehrt nach neun Jahren wieder in die 2. Bundesliga zurück. Cheftrainer Daniel Thioune führte sein Team als Drittligameister zum Aufstieg.

Die Spiele im Überblick:
14 Uhr: VfL Osnabrück – 1. FC Köln
15.15 Uhr: SV Werder Bremen – VfL Osnabrück
16.30 Uhr: 1. FC Köln – SV Werder Bremen

Ticketpreise:
Sitzplatz (überdacht):30€
Stehplatz:20€
Stehplatz (Kinder):10€

Tickets gibt es unter interwetten-cup.de

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.