3:2 im zweiten Testspiel gegen Ipswich Town 3:2 im zweiten Testspiel gegen Ipswich Town
Auch das zweite Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/2020 haben die SCP07-Kicker für sich entschieden. Gegen den englischen Zweitliga-Absteiger Ipswich Town... 3:2 im zweiten Testspiel gegen Ipswich Town

Auch das zweite Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/2020 haben die SCP07-Kicker für sich entschieden. Gegen den englischen Zweitliga-Absteiger Ipswich Town siegten die Paderborner vor knapp 1.000 Zuschauern in Delbrück mit 3:2 (3:1). Die Tore erzielten Kai Pröger, Tobias Schwede und Babacar Gueye.

Erneut gab Chef-Trainer Steffen Baumgart 22 Spielern die Möglichkeit, sich jeweils eine Spielhälfte lang zu präsentieren. Nicht zur Verfügung standen Torwart Leopold Zingerle (Reha nach Schulterverletzung) sowie Mohamed Dräger und Jamilu Collins (beide auf Länderspielreise). Erstmals zum Zuge kamen Keeper Michael Ratajczak und Abwehrspieler Jan-Luca Rumpf.

Schnell gingen die SCP07-Kicker in Führung: Pröger vollendete einen von ihm selbst eingeleiteten Angriff mit einem Knaller unter die Latte (8.). Eine weitere Umschaltaktion über Sebastian Vasiliadis und Gueye nutzte Schwede zum 2:0 (18.). Gueye setzte nach einem Alleingang einen drauf (34.), ehe die robusten Engländer durch Jordan Roberts zum 3:1-Pausenstand kam (36.).
Den ersten Schuss nach dem Wechsel gab Christopher Antwi-Adjei ab (47.). Danach blieb die Partie eine längere Zeit ohne echte Tormöglichkeiten. Per Foulelfmeter konnte Ipswich Town durch Hayden Jackson auf 3:2 verkürzen (76.). In der Schlussphase zwang Cauly Oliveira Souza den Gäste-Kepper mit einem Linksschuss zu einer starken Parade (88.).

Das dritte Testspiel steht bereits in vier Tagen auf dem Plan. Am Mittwoch, 10. Juli, sind die SCP07-Kicker um 18.00 Uhr beim Regionalligisten SC Verl in der Sportclub Arena an der Poststraße zu Gast.

SC Paderborn 07: Ratajczak (46. Huth), Pröger (46. Rumpf), Strohdiek (46. Kilian), Hünemeier (46. Schonlau), Holtmann (46. Tawiah), Drinkuth (46. Hilßner), Gjasula (46. Ritter), Vasiliadis (46. Kapic), Schwede (46. Antwi-Adjei), Mamba (46. Souza), Gueye (46. Shelton).

Tore:
1:0 (8.) Pröger
2:0 (18.) Schwede
3:0 (34.) Gueye
3:1 (36.) Roberts
3:2 (76.) Jackson.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.