Bochum. (PM VFL) Der VfL Bochum 1848 hat sich mit Florian Kraft auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Der 20-jährige Torwart hat somit die Möglichkeit,... Bochum: Florian Kraft wechselt zu Fortuna Köln

Florian Kraft – © by Sportstimme

Bochum. (PM VFL) Der VfL Bochum 1848 hat sich mit Florian Kraft auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Der 20-jährige Torwart hat somit die Möglichkeit, sich umgehend dem Drittligisten Fortuna Köln anzuschließen.

Kraft wechselte im Juni 2015 aus der Jugend von Rot-Weiss Essen ins Bochumer Talentwerk. Für die U19 des VfL lief der gebürtige Marler in 31 Spielen in der A-Junioren Bundeliga West auf. Im Winter 2016 stieg der damals 18-jährige Keeper in die Lizenzmannschaft der Blau-Weißen auf, blieb dort allerdings ohne Pflichtspieleinsatz. Der ursprüngliche Vertrag mit dem VfL war noch ein halbes Jahr, bis zum 30.06.2019 datiert.

Sebastian Schindzielorz, VfL-Geschäftsführer Sport: „Wir sind Florians Wunsch nachgekommen, sich sportlich bei einem Klub in der 3. Liga weiterentwickeln zu können, und waren deshalb bereit, seinen bestehenden Vertrag aufzulösen. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.