Düsseldorf. (PM F95) Fortuna Düsseldorf leiht Bernard Tekpetey vom FC Schalke 04 aus. Der 21-jährige Offensivspieler, der in der letzten Saison maßgeblichen Anteil am... Fortuna leiht Bernard Tekpetey aus und sichert sich Kaufoption – Benito Raman wechselt zum FC Schalke 04 – Originelles Auswärtstrikot

Bernard Tekpetey – © by SCP Media / Archiv

Düsseldorf. (PM F95) Fortuna Düsseldorf leiht Bernard Tekpetey vom FC Schalke 04 aus. Der 21-jährige Offensivspieler, der in der letzten Saison maßgeblichen Anteil am Bundesliga-Aufstieg des SC Paderborn hatte, hat einen Vertrag bis 2021 unterschrieben.

Fortuna hat sich zudem eine Kaufoption gesichert. Dagegen wird Benito Raman die Fortuna verlassen und zum FC Schalke 04 wechseln. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Bernard Tekpetey war in der vergangenen Saison an den SC Paderborn ausgeliehen. Der Ghanaer erzielte in der abgelaufenen Zweitliga-Spielzeit zehn Tore und bereitete sechs weitere Treffer vor. Das Leihgeschäft, das auf zwei Jahre ausgelegt ist, beinhaltet eine Kaufoption. Tekpetay wird bereits heute zur Mannschaft ins Trainingslager zum Wiesensee reisen.

Dagegen wird Benito Raman Düsseldorf in Richtung Gelsenkirchen verlassen. Raman hatte in den vergangenen beiden Spielzeiten 61 Pflichtspiele für die Fortuna absolviert.

Bernard Tekpetey passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der im deutschen Profifußball schon erste Akzente setzen konnte“, betont Fortunas Sportvorstand Lutz Pfannenstiel. „Seine Schnelligkeit und sein Durchsetzungsvermögen haben ihn in der letzten Saison zu einem der besten Offensivspieler der 2. Bundesliga gemacht. Ich bin davon überzeugt, dass er seine Stärken auch eine Klasse höher zeigen kann.“

Bernard Tekpetey ist „sehr froh, endlich in Düsseldorf angekommen zu sein. Nach den Gesprächen mit den Verantwortlichen und meinem ersten Eindruck von der Fortuna habe ich ein sehr gutes Gefühl. Meine erste Aufgabe wird es nun sein, mich in die Mannschaft zu integrieren. Über längere Sicht möchte ich dabei helfen, unsere Ziele zu erreichen.“

Fortunas Vorstandsvorsitzender Thomas Röttgermann sagt zum Transfer von Benito Raman: „In harten, aber jederzeit fairen Verhandlungen mit dem FC Schalke 04 haben wir ein wirtschaftlich sehr gutes Ergebnis für Fortuna Düsseldorf erzielt. Wir wünschen Benito für seine sportliche und private Zukunft alles Gute.“

Heimat: Sieben Rheinbrücken auf dem neuen Fortuna-Auswärtstrikot
Trikot ab sofort im Onlineshop erhältlich

© by Fortuna Düsseldorf Media

Im Rahmen einer besonderen Präsentation hat Fortuna Düsseldorf am Freitagabend ihr Auswärtstrikot von Ausrüster uhlsport vorgestellt. Am legendären Fortuna-Büdchen hatten sich nach Einbruch der Dunkelheit zahlreiche Fans eingefunden, um den Trikotlaunch live mitzuverfolgen. Inszeniert wurde das neue Shirt via Projektion eines eigens kreierten Videos an die gegenüberliegende Gebäudefassade.

Das Auswärtstrikot für die kommende Bundesliga-Saison 2019/20 steht unter dem Fortuna-DNA-Kernwert „Heimat“. Verschiedene Rot-Töne – von hell zu dunkel – bilden die Grundfarbe des Trikots. Inspiriert vom Rhein und seinen Brücken finden sich in den roten Balken wellenartige Formen sowie stilisierte Darstellungen der sieben Rheinbrücken wieder.

Wie auf dem Heim- und dem Ausweichtrikot befindet sich auch auf dem Auswärtstrikot ein 125-Jahre-Jubiläums-Stick unter dem Vereinswappen. Am Kragen findet sich eine moderne Interpretation des Stadtwappens sowie im Inneren eine Karte von Düsseldorf mit dem Schriftzug „Heimat“ wieder. Die weißen Mesh-Einsätze unter den Armen runden das Design ab.

Das neue Auswärtstrikot ist ab sofort im Onlineshop der Fortuna erhältlich. Verfügbar sind die Erwachsenen-Größen S bis 5XL zum Preis von 79,95 Euro und ein Kindertrikot in den Größen 128 bis 164 zum Preis von 59,95 Euro. Der Verkauf ist bereits im Rahmen der Präsentation am Fortuna-Büdchen gestartet. Ab Samstag gibt es das Trikot auch in den Fortuna-Fanshops am Flinger Broich und am Burgplatz zu kaufen.

„“Heimat“ ist einer der Kernwerte unserer DNA. Diesen haben wir im Design des diesjährigen Auswärtstrikots, das wir in Zusammenarbeit mit uhlsport erneut selbst gestalten konnten, zum Leben erweckt. Mit dieser Hommage an „Vater Rhein“ hoffen wir, in der kommenden Saison gerade in der Ferne erfolgreich zu sein“, erklärt Dr. Alexander Steinforth, Fortunas Direktor Geschäftsentwicklung, Strategie, Marketing & Digitales.

Melanie Steinhilber, Geschäftsführerin der uhlsport GmbH, fügt hinzu: „Gerade auf fremden Plätzen ist der Bezug zur Heimat ein Statement für Mannschaft und Fans, das wir auf dem Trikot zum Ausdruck bringen wollen. Für das Auswärtstrikot der Fortuna haben wir uns vor allem vom Rhein und den Düsseldorfer Brücken inspirieren lassen.“

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.