Düsseldorf. (PM Fortuna) Die heutige Untersuchung hat bei Kenan Karaman einen Kapselriss mit Einblutung im rechten Knie ergeben. Das Innenband ist von der Verletzung... Glück im Unglück für Kenan Karaman

Kenan Karaman – © by K-Media-Sports / Sportstimme.de (MK)

Düsseldorf. (PM Fortuna) Die heutige Untersuchung hat bei Kenan Karaman einen Kapselriss mit Einblutung im rechten Knie ergeben.

Das Innenband ist von der Verletzung nicht betroffen, so dass der Stürmer von einer langen Verletzungspause verschont bleibt.

Karaman hatte sich am Samstag im Training am Wiesensee verletzt und ist am heutigen Vormittag zur Untersuchung nach Düsseldorf gefahren.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.