Iserlohn. (PM Kangaroos) Bei den EN Baskets Schwelm starten die Iserlohn Kangaroos am Samstagabend (19.30 Uhr) in ihre englische Woche in der BARMER 2.... Kangaroos in Schwelm auf der Jagd nach dem siebten Saisonsieg

Kangaroos – Schwelm – © Kappenstein

Iserlohn. (PM Kangaroos) Bei den EN Baskets Schwelm starten die Iserlohn Kangaroos am Samstagabend (19.30 Uhr) in ihre englische Woche in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Die Gastgeber um Coach Falk Möller, die am Mittwochabend ihr Nachholspiel bei den BSW Sixers mit 67:85 verloren haben, wollen sich für die knappe Hinspielpleite revanchieren. Aber auch die Kangaroos wollen nach der Niederlage gegen die Itzehoe Eagles zurück in die Erfolgsspur.

Rückblick: Anfang November haben die Iserlohn Kangaroos die Schwelmer in der Matthias-Grothe-Halle empfangen. Nach packenden und umkämpften 40 Minuten war es Youngster Elias Marei, der elf Sekunden vor Schluss per Korbleger zum 85:83-Sieg der Waldstädter traf. Es war der erste Saisonsieg für Headcoach Stephan Völkel und sein Team. Mittlerweile stehen sechs Erfolge auf der Habenseite der Kangaroos. Und Nummer 7 soll am Samstag in Schwelm folgen.

„Schwelm ist eine gute, erfahrene Mannschaft, die relativ wenige Fehler macht. Darauf müssen wir eingestellt sein“, sagt Kangaroos-Coach Völkel. Das bedeutet für die Iserlohner Korbjäger, dass sie möglichst schnell eine Bindung zum Spiel finden und ihre eigenen Fehler minimieren müssen.

Auch wenn die Kangaroos das letzte Spiel gegen starke Gäste aus Itzehoe verloren haben, haben sie einige positive Dinge mit in die neue Trainingswoche genommen. Unter anderem die Tatsache, dass sie mit Rückschlägen umgehen, sich aufrappeln und zurückkämpfen können. Eine Tatsache, die das Team aus dem Märkischen Kreis in der laufenden Spielzeit schon häufiger unter Beweis gestellt hat. „Die Mannschaft kann mit Tiefschlägen umgehen, hat einen starken Charakter“, sagt deshalb auch Völkel.

Durch die Niederlage der Schwelmer bei den BSW Sixers sind die Kangaroos aus den Playoff-Rängen gerutscht. Entsprechender Ansporn ist es, mit einem Erfolg zurück auf Rang acht zu klettern. Zumal die Kangaroos mit dem siebten Saisonsieg mit Schwelm und Sandersdorf gleichziehen würden.

Die Schwelmer werden auch im Rückspiel von Point Guard Montrael Scott in die Schlacht geführt. Der Aufbauspieler legt in der laufenden Spielzeit 17,4 Punkte, 7,5 Rebounds und 7,0 Assists im Schnitt auf. Unterstützung erhält er vor allem von Routinier Nikita Khartchenkov (14,0), Milen Zahariev (12,2) und Anell Alexis (10,2). Aber auch die Big Men Daniel Mayr (8,6) und Dario Fiorentino (7,6) werden die Defense der Kangaroos beschäftigen. Vor dem Rückspiel in Schwelm gilt für Kangaroos einmal mehr: Mit der nötigen Intensität und dem richtigen Fokus kann der Weg zum siebten Saisonsieg geebnet werden.

Die EN Baskets Schwelm bieten einen kostenpflichtigen Livestream an. Alle Infos:https://tickets-enbaskets.reservix.de/tickets-livestream-en-baskets-schwelm-iserlohn-kangaroos-in-schwelm-schwelm-arena-am-30-1-2021/e1621696

Dieser ist bis spätestens 18:30 Uhr am Spieltag buchbar.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.