Krefeld. (PM KFC) Kurz vor Ende der Transferperiode verpflichtet der KFC Uerdingen noch einen weiteren Spieler: Adriano Grimaldi kommt vom TSV 1860 München und... KFC: Grimaldi kommt von 1860, Musculus geht

Adriano Grimaldi – © by KFC Media

Krefeld. (PM KFC) Kurz vor Ende der Transferperiode verpflichtet der KFC Uerdingen noch einen weiteren Spieler: Adriano Grimaldi kommt vom TSV 1860 München und unterschreibt einen Vertrag für zweieinhalb Jahre.

“Es gab im Vorfeld Gerüchte über die Verletzung von Adriano. Es stimmt, dass er sich am Sprunggelenk verletzt hat. Wir werden ihn jetzt aufbauen und freuen uns schon darauf, ihn bald in der Startelf zu sehen. Der Vertrag hat bewusst eine entsprechende Laufzeit und wir sind uns sicher, dass wir unseren Einsatz zurückgezahlt bekommen”, sagt KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart. Grimaldi hat neben München bereits für Fortuna Düsseldorf und Preußen Münster gespielt und in dieser Saison bislang auf 22 Einsätze, 5 Tore und 7 Vorlagen.

Der KFC Uerdingen und Lucas Musculus gehen ab sofort getrennte Wege – der Vertrag mit dem 28 Jahre alten Stürmer ist heute in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst worden. Der KFC bedankt sich bei Muskel für die tolle, gemeinsame Zeit und seine Unterstützung und Tore im wichtigen Aufstiegsjahr und wird ihn immer in positiver Erinnerung behalten.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.