Der KFC Uerdingen hat Patrick Göbel verpflichtet. Der 27-Jährige, der auf der rechten Außenbahn flexibel einsetzbar ist, unterschreibt einen Einjahresvertrag. In der vergangenen Saison... KFC Uerdingen verpflichtet Patrick Göbel

Patrick Goebel – © KFC Media/PR

Der KFC Uerdingen hat Patrick Göbel verpflichtet. Der 27-Jährige, der auf der rechten Außenbahn flexibel einsetzbar ist, unterschreibt einen Einjahresvertrag. In der vergangenen Saison lief Göbel für den Halleschen FC auf.

„Patrick bringt alles mit, was man in der Dritten Liga braucht. Er ist ein Kämpfer und hat eine Top-Mentalität“, sagt Geschäftsführer Niko Weinhart. „Er passt optimal zur Struktur unseres Kaders, weshalb wir uns zu dieser Verpflichtung entschlossen haben.“

„Ich freue mich, dass ich mich einer ambitionierten Mannschaft anschließen darf“, sagt Göbel. „Ich brenne drauf, die Jungs kennenzulernen und meine Qualitäten unter Beweis stellen zu können.“
Göbel, der in der Jugend von Rot-Weiß Erfurt ausgebildet wurde, lief in der Dritten Liga in insgesamt 169 Partien für Halle, Erfurt, Würzburg und Zwickau auf und erzielte in diesen 20 Tore und bereitete 30 weitere Treffer vor.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.