Duisburg. (PM MSV) Der MSV Duisburg reagiert auf die ausbleibende sportliche Wende und stellt Chef-Trainer Gino Lettieri mit sofortiger Wirkung frei. Nach der Niederlage... MSV trennt sich von Gino Lettieri

Gino Lettieri – © Sportfoto-Sale (MK)

Duisburg. (PM MSV) Der MSV Duisburg reagiert auf die ausbleibende sportliche Wende und stellt Chef-Trainer Gino Lettieri mit sofortiger Wirkung frei.

Nach der Niederlage und einem insgesamt enttäuschenden Auftritt beim FSV Zwickau am Dienstagabend, 26. Januar 2021, beurlaubt der MSV Lettieri mit sofortiger Wirkung. Der 54-Jährige hatte den Trainerposten beim MSV im November 2020 zum zweiten Mal übernommen.

„Uns ist der Ernst der Lage sehr bewusst. Wir haben in den zurückliegenden Tagen auch dank der Unterstützung von Partnern und unserem Investor mit drei Neuverpflichtungen gezeigt, dass wir bereit sind, alles für den sportlichen Turnaround zu geben,“ erklärt Ingo Wald, Vorstandsvorsitzender des MSV. „Dass wir nun auch den Schritt des Trainerwechsels vollziehen, zeigt, dass wir noch lange nicht aufgegeben haben und mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln kämpfen werden, um den Worst Case zu vermeiden.“

Für seinen Einsatz in den vergangenen drei Monaten möchten wir uns bei Gino Lettieri bedanken und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute!

Der MSV ist mit potentiellen Nachfolgern bereits in Gesprächen. Bis zur Vertragsunterschrift des Nachfolgers wird der amtierende Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, Uwe Schubert, das Training des Lizenzspielerkaders leiten und verantworten. Interimsweise wird Uwe Schubert den Posten des Chef-Trainers übernehmen.

„Uwe Schubert verkörpert und lebt den MSV höchst intensiv und er ist in Meiderich fachlich und menschlich eine feste Größe. Deshalb haben wir ihn angesprochen, und wir sind sehr froh und dankbar, dass er sich in dieser schweren Situation in den Dienst des Clubs stellt,“ fährt Ingo Wald fort. „Wir brauchen 110% MSV in der Kabine und auf dem Platz. Uwe kann das vermitteln.“

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.