Gummersbach. (PM VFL) Während der VfL Gummersbach in der vergangenen Woche den Trainingsbetrieb für die Saison 2020/21 aufgenommen hat, ernannte Trainer Gudjon Valur Sigurdsson... Timm Schneider ist neuer Gummersbacher Kapitän

Timm Schneider und Christoph Schindler (rechts) – © VFL Media/PR

Gummersbach. (PM VFL) Während der VfL Gummersbach in der vergangenen Woche den Trainingsbetrieb für die Saison 2020/21 aufgenommen hat, ernannte Trainer Gudjon Valur Sigurdsson VfL-Neuzugang Timm Schneider zum Mannschaftskapitän.

Der 32-Jährige tritt damit die Nachfolge von Alexander Becker an, der die Gummersbacher am Saisonende in Richtung Hagen verließ. „Timm hat einen ausgezeichneten Charakter, ist ein sehr erfahrener und kommunikativer Spieler und hat sich sofort sehr gut in die Mannschaft eingefunden“, erklärt Sigurdsson seine Entscheidung: „Man sieht sofort, dass die Jungs sehr viel Respekt vor ihm als Spieler und Person haben. Ich bin mir sicher, dass er der richtige Mann ist, um uns auf dem Feld anzuführen.“

Schneider selbst freut sich auf seine neue Aufgabe und hat eine klare Vorstellung von seiner Rolle im Team. „Die Ernennung zum Kapitän zeigt mir zum einen die Wertschätzung von Goggi und zum anderen auch großes Vertrauen, das er mir entgegenbringt“, so der Rückraumhüne: „Dieses Vertrauen möchte ich ihm zurückgeben, aber auch das Vertrauen der Mannschaft bekommen und den jungen Spielern kleine Tipps geben. Wenn es auf dem Spielfeld brenzlig wird, möchte ich vorneweg gehen und dass demzufolge jeder Spieler mitzieht.“

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.