Leverkusen. (PM Bayer 04) Bayer 04 Leverkusen hat den offensiven Flügelspieler Demarai Gray unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Engländer wechselt vom Premier-League-Klub Leicester City... Verstärkung für die Offensive: Bayer 04 verpflichtet Gray von Leicester City

Demarai Gray – © Bayer 04 Media/PR

Leverkusen. (PM Bayer 04) Bayer 04 Leverkusen hat den offensiven Flügelspieler Demarai Gray unter Vertrag genommen.

Der 24-jährige Engländer wechselt vom Premier-League-Klub Leicester City zum rheinischen Fußball-Bundesligisten; Gray unterzeichnete in Leverkusen einen bis zum 30. Juni 2022 gültigen Kontrakt.

„Demarai Gray ist ein trickreicher, sehr schneller und durchsetzungsfähiger Außenbahnspieler, der unser Angriffsspiel zusätzlich beleben wird“, beschreibt Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes den Rechtsfuß, der 2016 mit Leicester überraschend die englische Meisterschaft gewonnen hat. „Er ist in der Lage, in hohem Tempo 1:1-Situationen zu lösen und seine Mitspieler gut einzusetzen. Dank seiner Erfahrungen aus der Premier League ist Demarai ein Spieler, der uns sofort weiterhelfen kann.“

Rudi Völler: „Demarai ist ein schwer auszurechnender Offensivspieler“

Sport-Geschäftsführer Rudi Völler sieht in Gray, der neben der englischen auch die jamaikanische Staatsbürgerschaft besitzt, „eine wichtige Verstärkung unseres Kaders angesichts der vielen Spiele, die in der zweiten Saisonhälfte noch auf uns zukommen“, so Völler. „Demarai ist ein schwer auszurechnender Offensivspieler, der uns mehr Optionen für den Rest der Spielzeit gibt.“

Für Gray, der für die „Foxes“ fünf Champions-League-Spiele bestritten hat, ist der Wechsel zu Bayer 04 „eine tolle Möglichkeit, neue Erfahrungen bei einem hochinteressanten Verein im Ausland zu machen. Als die Bundesliga nach der Corona-Pause im vergangenen Jahr als erste große Liga wieder spielte, hat die ganze Welt hierhergeschaut. Der deutsche Fußball gefällt mir“, betont Gray. „Ich habe gesehen, wie Bayer 04 attackiert, aggressiv und technisch anspruchsvoll nach vorne agiert und das Spiel durch Ballbesitz diktiert. Da passe ich gut rein. Ich kann und möchte mich hier weiterentwickeln und mit dieser attraktiven Mannschaft erfolgreich sein.“

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.