Gummersbach. (PM VFL) Nach Timm Schneider kann der VfL Gummersbach seine zweite Spielerverpflichtung zur Saison 2020/21 vermelden. Mit Raul Santos kehrt ein alter Bekannter... VfL Gummersbach verpflichtet Raul Santos, Marvin Sommer geht

Raul Santos, © Sportfoto-Sale (MK)

Gummersbach. (PM VFL) Nach Timm Schneider kann der VfL Gummersbach seine zweite Spielerverpflichtung zur Saison 2020/21 vermelden.

Mit Raul Santos kehrt ein alter Bekannter nach Gummersbach zurück. Der Österreicher, der bereits zwischen 2013 und 2016 für die Oberbergischen aufgelaufen ist, erhält beim VfL einen Zwei-Jahres-Vertrag. „Wir freuen uns Raul wieder hier in Gummersbach begrüßen zu dürfen“, äußert sich VfL-Geschäftsführer Christoph Schindler zum Wechsel: „Für Raul waren die letzten Jahre mit Sicherheit nicht einfach. Wir wollen ihm jetzt die Chance geben, wieder zu alter Stärke zurückzufinden und sind zu einhundert Prozent überzeugt, dass er das auch schafft.“

In seiner ersten Zeit beim VfL Gummersbach avancierte der heute 27-Jährige zu einem der Shootingstars der Handball-Bundesliga. „Deshalb kenne ich mich natürlich gut aus und freue mich riesig auf die Fans, die Halle, die Umgebung und auch die Freunde, die ich dort habe“, so Santos, für den es nach seinen Zwischenstationen beim THW Kiel und dem SC DHfK Leipzig nun zurück an seine erste Station als Profispieler in Deutschland geht. „Letztendlich ging es ganz schnell“, beschreibt der Österreicher seine Gespräche mit der Vereinsführung: „Wir haben uns prima ausgetauscht und ich finde es sehr interessant, was der VfL vorhat. Ich will hier noch einmal neu angreifen und mit Gummersbach den Aufstieg forcieren. Das wird auf jeden Fall eine coole Nummer!“

Der Verpflichtung von Santos steht der Abgang von Marvin Sommer gegenüber, der den VfL nach drei Jahren verlassen wird.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.