Bochum. (MK) Der VFL Bochum 1848 hat sein Saisonauftaktspiel gegen die „Eisernen“ von Union Berlin mit 2:1 gewonnen.   Vor 17118 Zuschauern im Vonovia... Erfolgreicher  Saisonstart für den VFL Bochum

Bochum. (MK) Der VFL Bochum 1848 hat sein Saisonauftaktspiel gegen die „Eisernen“ von Union Berlin mit 2:1 gewonnen.

 
Vor 17118 Zuschauern im Vonovia Ruhrstadion brachte Kapitän Felix Bastians seine Farben in der 57 Minute in Führung. Die spielstarken Berliner glichen nach mehreren vergebenen hochkarätigen Chancen in der  72. Minute durch Damir Kreilach aus. Die Freude währte aber nicht lange, denn nur fünf Minuten später erzielte Neuzugang Tom Weilandt den 2:1 Siegtreffer für den VFL.

 

 

Trainer Gertjan Verbeek mit seiner Spielanalyse.


 

 

VFL Bochum – Union Berlin 2:1 (0:0)
Tore: 1:0 Bastians (57.), 1:1 Kreilach (72.), 2:1 Weilandt (77.)
Zuschauer: 17.118
Schiedsrichter: Dr. Robert Kampka

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.