Gummersbach. (PM SCP) Zum Jahresbeginn 2020 muss der VfL Gummersbach den längerfristigen Ausfall seines Spielmachers Robin Haller kompensieren. Der 33-Jährige laboriert an einer Verletzung... Haller fällt mit Knieverletzung drei Monate aus

Robin Haller – © by K-Media-Sports / Sportfoto-Sale.de

Gummersbach. (PM SCP) Zum Jahresbeginn 2020 muss der VfL Gummersbach den längerfristigen Ausfall seines Spielmachers Robin Haller kompensieren.

Der 33-Jährige laboriert an einer Verletzung am linken Knie und wurde gestern erfolgreich von Mannschaftsarzt Jan Vonhoegen operiert. „Ursprünglich war die OP nach der Saison angesetzt, weil ich in der Rückrunde direkt parat sein wollte, aber in Absprache mit den Ärzten und unserem Trainer habe ich die OP aus Rücksicht auf meine Gesundheit doch vorgezogen, um eine schlimmere Verletzung zu vermeiden“, erklärt Haller.

Der Rückraumspieler fällt voraussichtlich drei Monate aus. „Wir werden sehen, wie schnell der Heilungsprozess aussieht, aber ich will beim Saisonendspurt natürlich auf jeden Fall dabei sein“, so Haller.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.