Iserlohn Kangaroos trennen sich von Jahmere Howze Iserlohn Kangaroos trennen sich von Jahmere Howze
Iserlohn. (PM Kangaroos) Der Vertrag mit dem US Amerikaner Jahmere Howze wurde innerhalb der Probezeit von den Iserlohn Kangaroos aufgelöst. „Einen Rookie zu verpflichten... Iserlohn Kangaroos trennen sich von Jahmere Howze

Iserlohn. (PM Kangaroos) Der Vertrag mit dem US Amerikaner Jahmere Howze wurde innerhalb der Probezeit von den Iserlohn Kangaroos aufgelöst.

„Einen Rookie zu verpflichten birgt immer auch ein gewisses Risiko, da diese Spieler eine Eingewöhnungszeit benötigen. Leider konnte Jahmere nicht annähernd an die von Ihm im College gezeigten Leistungen anknüpfen, so dass wir uns dazu entschlossen haben, sein Engagement zu beenden“, macht Geschäftsführer Michael Dahmen deutlich, dass man mit den gezeigten Leistungen des Power Forwards unzufrieden war.

Howze konnte noch im März diesen Jahres mit seinem College Virginia State die Meisterschaft in der CIAA Division feiern und avancierte in jedem seiner College Jahre zum Topscorer seines jeweiligen Teams.

„Leider konnte Jahmere in den vergangenen 4 Wochen keine notwendigen Leistungssteigerungen erreichen und wir waren auch nicht überzeugt, dass er innerhalb der nächsten Zeit unser Leistungsträger geworden wäre“, ist auch Headcoach Stankovic enttäuscht über die gezeigten Leistungen.

Die Iserlohn Kangaroos suchen nun nach Ersatz und werden eventuell bereits in den nächsten Tagen Spieler im Probetraining testen.

„Wir benötigen nun einen Spieler der bereits Erfahrung in Europa hat und sich schnellstmöglich in das hervorragende Teamgefüge einfindet“, gibt Stankovic die Kriterien vor.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.