Krefeld. (PM KFC) Der KFC Uerdingen hat Gustav Marcussen verpflichtet. Der 22-jährige Däne unterschreibt einen Zweijahresvertrag in Krefeld. Mit der Verpflichtung des Linksaußen sind... KFC Uerdingen verpflichtet Gustav Marcussen

Gustav Marcussen – © KFC Media/PR

Krefeld. (PM KFC) Der KFC Uerdingen hat Gustav Marcussen verpflichtet. Der 22-jährige Däne unterschreibt einen Zweijahresvertrag in Krefeld. Mit der Verpflichtung des Linksaußen sind die Personalplanungen des Fußball-Drittligisten vorerst abgeschlossen.

„Wir sind seit über zwei Monaten im sehr guten Austausch mit Gustav. Daher freuen wir uns, dass wir ihn nun verpflichten und unsere Kaderplanung somit abschließen können“, sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart. „Gustav ist jung, motiviert und hungrig darauf, in seiner Karriere den nächsten Schritt zu machen. Zudem hat er sich voller Überzeugung für uns entschieden – und passt damit sehr gut zum Weg, den wir eingeschlagen haben.“

„Ich freue mich, für einen sehr ambitionierten Verein zu spielen. Da ist sehr viel Tradition“, sagt Marcussen. „Ich werde mein Bestes geben, um der Mannschaft zu helfen und den Verein zum Erfolg zu führen.“

Marcussen verbrachte seine gesamte bisherige Karriere beim dänischen Erstligisten Lyngby BK, für den er insgesamt 84 Spiele (sieben Tore, elf Vorlagen) absolvierte. Zudem absolvierte der Rechtsfuß 18 Länderspiele für die U18 bis U21 Dänemarks. Beim KFC wird er künftig mit der Rückennummer 18 auflaufen.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.