Gummersbach. (PM VFL) Die Partie des 28. Spieltags der 2. HBL zwischen dem Dessau-Roßlauer HV 06 und dem VfL Gummersbach wird nicht wie geplant... Positiver Coronatest beim Dessau-Roßlauer HV 06 – Auswärtsspiel am Sonntag in den Mai verlegt

Mund abputzen und weiter geht es!! Timm Schneider, Kapitän VFL Gummersbach – © by Sportfoto-Sale.de

Gummersbach. (PM VFL) Die Partie des 28. Spieltags der 2. HBL zwischen dem Dessau-Roßlauer HV 06 und dem VfL Gummersbach wird nicht wie geplant am kommenden Sonntag, den 18. April, stattfinden.

Am heutigen Donnerstagmorgen informierte der Dessau-Roßlauer HV 06 den VfL Gummersbach darüber, dass sich die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt coronabedingt in angeordnete Isolation begeben musste. Die HBL hat daraufhin bestätigt, dass die für Sonntag angesetzte Partie des VfL in Dessau abgesagt werden muss.

Beide Mannschaften haben sich in Absprache mit der HBL bereits auf eine Neuansetzung der Partie am Donnerstag, den 20. Mai, um 19:30 Uhr geeinigt.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.