Münster. (PM Preußen) Am Montagvormittag absolvierte der SC Preußen Münster die zweite Testreihe auf das COVID-19-Virus, am frühen Abend folgte dann die Rückmeldung aus... Preußen: Negative zweite Testreihe ebnet Weg ins Mannschaftstraining

Münster. (PM Preußen) Am Montagvormittag absolvierte der SC Preußen Münster die zweite Testreihe auf das COVID-19-Virus, am frühen Abend folgte dann die Rückmeldung aus dem Labor.

Auch im zweiten Durchgang waren alle Tests negativ. Damit sind die Voraussetzungen für die Aufnahme des Mannschaftstrainings erfüllt, eine positive Rückmeldung gab es bereits vom zuständigen Gesundheitsamt.

Am Dienstag wird der SC Preußen, der am Montagabend sein Quarantäne-Hotel bezog, an der Hammer Straße ins Mannschaftstraining einsteigen. Zuschauer sind dabei leider nicht zugelassen, das Trainingsgelände bleibt weiterhin weiträumig verschlossen, um einen bestmöglichen Infektionsschutz zu gewährleisten.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.