Profistrategien bei Handball Wetten Profistrategien bei Handball Wetten
Anzeige Hohes Tempo und viele Tore Quizfrage: Welche Sportart zeichnet sich durch ein hohes Tempo und viele Tore aus und man holt sich als... Profistrategien bei Handball Wetten
Anzeige

Hohes Tempo und viele Tore

Quizfrage: Welche Sportart zeichnet sich durch ein hohes Tempo und viele Tore aus und man holt sich als Zuschauer keine kalten Füße? Fußball fällt weg, da es hier selten echte Schützenfeste zu feiern gibt, Eishockey ist trotz so mancher Kantersiege auch nicht gemeint, denn erfahrungsgemäß sind auch in der Eishalle kalte Füße nicht selten, bleibt also nur … Handball!

Warum ausgerechnet auf Handball wetten?

Warum nicht? Kaum eine andere Sportart ist so rasant und bietet so viel Spiel- und Toraction wie dieses Mannschaftsspiel, bei dem zwei Teams zu je sieben Spielern gegeneinander antreten. Gespielt wird zweimal 30 Minuten und es ist keine Seltenheit, dass über 50 Tore in diesen 60 Minuten fallen. Gerade weil das Spiel so tempo- und torreich ist, bieten sich hier interessante Wettmöglichkeiten. Unsere Profistrategien zielen dabei vor allem auf das Wettangebot und die verschiedenen Wettoptionen ab. Die Strategien sind natürlich nicht nur für Profis, obwohl ein gewisses Maß an Erfahrung mit Sportwetten im Allgemeinen und Handball Wetten im Besonderen von Vorteil ist. Das Team von wettanbietervergleich.de hat den bekannten online Bookie Tipico genauer unter die Lupe genommen und den Bereich der Handball Wetten gesichtet. Tipico ist auf dem deutschen Markt eher für ein breites Angebot an Fußball Wetten bekannt. Für ein Unternehmen, dass die Torwartlegende Kahn als Markenbotschafter verpflichtet hat, liegt dies natürlich nahe. Doch auch bei Handball Wetten kann der Anbieter durchaus punkten. Der online Bookie zeigt hier eine gute Auswahl an Ligen und Wettbewerben zu soliden Quoten. Doch wie sieht es nun mit den Profistrategien aus?

Information ist die halbe Miete

Für jeden Sportwetter ist klar, dass ohne Information erfolgreiches Wetten nicht möglich ist. Natürlich gelingt ab und an ein Zufallstreffer – frei nach dem Motto, dass auch das blinde Huhn mal ein Korn findet – aber um langfristig mit den Wetten auf der Plusseite zu stehen, ist es unerlässlich, so gut wie nur möglich informiert zu sein. In Zeiten des Internets ist dies zum Glück relativ einfach und unkompliziert. Für den Profi sind jedoch nicht nur die Informationen zur Mannschaft, der aktuellen Form und den letzten Ergebnissen wichtig. Wie wir bei unseren Strategien gleich sehen werden, kommt auch den Spielstatistiken eine besondere Bedeutung zu.

Wetten auf Remis

Da gibt es einmal die herkömmlichen Wetten auf Heim- oder Auswärtssieg und Remis. Man glaubt es kaum, aber es gibt beim Handball tatsächlich auch ein Unentschieden. Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass es zwar nur selten vorkommt (in der aktuellen Saison bei rund 13 % aller Bundesliga Spiele), doch wenn es kommt, dann macht sich eine Wette auf das Remis schnell bezahlt. Die Quoten für einen Gleichstand liegen selten unter 8,0. Für alle, die gerne auf Risiko setzen, ergeben sich hier gute Möglichkeiten. Ein weiterer Blick auf die Statistik zeigt auch, dass es nur selten ein Team ohne Remis durch die Saison schafft. Wenn also gegen Ende der Saison das eine oder andere Team noch ohne Unentschieden in der Tabelle dasteht, bietet das Raum für interessante Remis-Wetten zu hohen Quoten.

Wetten auf Über/Unter

Die meisten Wettanbieter haben sogenannte Über/Unter Wetten im Programm. Dabei wettet man, dass die Gesamtanzahl der Tore in einem Handballspiel entweder über oder unter einer bestimmten Anzahl liegt. Statistiken zeigen, dass in der Deutschen Handball Bundesliga für die laufende Saison bei Heimsiegen das siegreiche Team durchschnittlich 30,3 Tore erzielt, das Auswärtsteam 24,7. Damit hat man schon ganz gute Anhaltswerte, mit denen man sich bei Wetten auf die Gesamtanzahl der Tore orientieren kann. Ähnliche Statistiken gibt es auch für Auswärtssiege und Unentschieden.

Wetten auf Handicap

Handicap Wetten sind eine gute Alternative zu herkömmlichen 1-X-2-Wetten, wenn ein Team haushoher Favorit ist und die Quote dementsprechend niedrig. Bei Handicap Wetten wird dabei der vermeintlich schwächeren Mannschaft eine bestimmte Anzahl an Toren „gutgeschrieben“. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn zwischen zwei Teams große Qualitätsunterschiede bestehen. Damit versucht der Sportwetten Anbieter die Ausgangslage der beiden gegnerischen Mannschaften anzugleichen. Dies führt dazu, dass auch die Quoten dementsprechend ausgeglichener sind und auf den Favoriten höhere Quoten angeboten werden können. Dieser muss dann natürlich einschließlich dieser Vorgabe an Toren gewinnen.

Handball Live Wetten

Ebenfalls sehr beliebt und immer populärer werden Live Handball Wetten. Da das Spiel so rasant ist, ist dafür allerdings etwas an Konzentration gefragt. Interessante Wettquoten ergeben sich hier vor allem, wenn das Favoritenteam in den Rückstand gerät. Dies wirkt sich unmittelbar auf die Quoten aus, indem diese angehoben werden. Da sich im Handball sehr viel innerhalb von kurzer Zeit tut, kommt es des Öfteren vor, dass Mannschaften, vor allem, wenn es sich um Favoriten handelt, einen Rückstand aufholen und das Spiel für sich entscheiden. Hier gibt es ausgezeichnete Wettmöglichkeiten, da die Quoten bei einem Rückstand dementsprechend höher sind.

Und auf welche Ligen?

Laut dem Expertenbericht von Wettanbietervergleich.de kann man bei Tipico aus dem Vollen schöpfen was die angebotenen Ligen betrifft. Von A wie Algerien bis U wie Ungarn waren zum Zeitpunkt der Testung alle wichtigen Handball Ligen im Angebot. Sehr gut aufgestellt ist der Sportwetten Anbieter bei Wetten auf die Deutsche Handball Bundesliga. Doch auch auf Internationaler Ebene wird von Champions League bis hin zum EHF Cup alles geboten. Für Abwechslung ist also gesorgt. Im Sinne unserer Strategien ist es wichtig, sich für jene Ligen zu entscheiden, über die man viele Informationen hat. Denn, wir wollen ja nicht wetten, wie das berühmte blinde Huhn!

Unsere Profistrategien im Überblick

Wetten auf Handball werden gerade in letzter Zeit für immer mehr Menschen interessant und auch wenn der Weg zu einer Sportart für die Massen noch ein weiter ist, so haben die online Bookies doch auf das steigende Interesse reagiert und bieten eine größere Auswahl an Wettoptionen zu attraktiveren Quoten an. Unsere Strategien für erfolgreiche Handball Wetten sehen wie folgt aus:

  • Information ist das Um und Auf
  • Hohe Quoten auf Remis nützen, aber zum richtigen Zeitpunkt
  • Über/Unter Wetten für die Gesamtanzahl der Tore
  • Handicap Wetten zu attraktiven Quoten
  • Live Wetten, wenn eine Mannschaft im Rückstand ist
  • Nur auf Ligen wetten, über die man viel weiß

 

 

Foto: Marko Matic
DKB HBL: VFL Gummersbach vs. THW Kiel
Copyright: Jan Brueggemann, K-Media

Anzeige

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.