Wie man die besten eSports-Wetten findet Wie man die besten eSports-Wetten findet
Anzeige eSport ist ein Trend, der kaum mehr aufzuhalten ist und der seinen Platz in den Portfolios der Online Wettanbieter gefunden hat. Es handelt... Wie man die besten eSports-Wetten findet
Anzeige

eSport ist ein Trend, der kaum mehr aufzuhalten ist und der seinen Platz in den Portfolios der Online Wettanbieter gefunden hat. Es handelt sich dabei um professionelle Computerspiel-Wettkämpfe.

Grundsätzlich könnte man jedes Videospiel mit turnierartigem Charakter als eSport bezeichnen. Aber es schaffen nur die bekanntesten Spiele auf die internationale Bühne und ziehen so das Interesse der Buchmacher auf sich. Je nach Titel des Spiels wird im Team oder einzeln in Ligen oder Turnieren gegeneinander angetreten. Diese Events werden häufig live im Internet übertragen, wobei bis zu fünf Millionen Zuschauer die Spiele und den Ablauf beobachten. eSport ist keine von Nerds erfundene Spielerei, sondern ein Millionen-Dollar-Business. Erkannt haben das auch die ganz großen Marken wie Microsoft und Coca Cola.

Korea ist das Heimatland des eSport und die eSportler werden dort wie Superstars empfangen. Die Top Spieler verdienen bis zu 500.000 Dollar im Jahr. LCS (League of Legends) und The International Dota 2 sind die größten Turniere, bei denen Millionen Dollar an Preisgeldern dotiert werden.

Während die traditionellen und klassischen Pferdewetten schon seit einigen Jahrzehnten auf dem Markt sind, so haben sich die eSport-Wetten vor noch nicht allzu langer Zeit etabliert. Erst In den letzten Jahren kam der große Aufschwung, für den vor allem viele neue eSports Franchise-Anbieter verantwortlich sind. Mit ihnen explodierten die Zuschauerzahlen sowie auch die Wettkämpfe und Turniere. Auf den Seiten von serioes.org kann man sich einen Anbieter für eSport aussuchen und gleich anmelden. Die meisten Anbieter unterstützen mit ihren Angeboten die Turniere von folgenden Spielen

• League of Legends (LOL)
• Dota 2
• Counter-Strike (CS:GO)
• Starcraft 2
• Hearthstone

Besonderheiten und Vorteile

Anders als bei den anderen Sportarten werden bei den eSport-Wetten die Quoten von diversen Experten manuell eingeschätzt und festgelegt. Jeder Wettanbieter beruft sich auf seine eigenen Experten, wodurch sich oftmals hohe Unterschiede ergeben. Diese Besonderheit kann jeder für sich nutzen und sich die besten Quoten für eine Wette aussuchen. eSport ist kein Glücksspiel, denn ein Team gewinnt meistens aufgrund seiner Erfahrung und durch herausragende Leistungen in einem Turnier. Natürlich kann auch mal ein Außenseiter gegen einen Favoriten gewinnen, wofür aber meistens mehr oder weniger objektive Ursachen verantwortlich sind.

Wettmöglichkeiten

Die ganz großen Spiele im eSport, auf die man tippen kann, sind generell schnelle Strategiespiele, in denen es darauf ankommt, dass ein Team durch Geschwindigkeit und Strategie das andere Team aussticht. Sowohl Dota 2 als auch Starcraft 2 schlagen in diese Presche. Counter Strike (GO heißt die aktuelle Variante) ist eher das Spiel, das Shooter zu einer Sportart machte und League of Legends ist wieder ein eher auf strategisches Handeln ausgerichtetes Spiel. Hierbei geht es auf professionellem Niveau vor allem darum, neben entsprechender Reaktionsfähigkeit, mit den eigenen Teamspielern effektiv zusammenzuarbeiten, die Spielfigur zu stärken, auszuspielen und sich dabei zu ergänzen. Bei dem Spiel Hearthstone handelt es sich um ein digitales Sammelkartenspiel.
Auch auf das wohl bekannteste Fußballspiel FIFA (wird jährlich neu aufgelegt), das ebenfalls in Turnieren gespielt wird, kann getippt und gewettet werden. Es ist so bekannt, dass jeder – auch wenn er selbst keinen Zugang zu Videospielen hat – bereits davon gehört hat.

Mit dem Wetten auf eSport zu beginnen, ist sicher eine Herausforderung für alle, die sich in der Welt der klassischen Fußballwette auskennen. Unmöglich sind Wetterfolge in diesem Bereich aber nicht, denn im Grunde funktioniert die Wette hier genau wie jede andere Wette. Am besten man schaut sich die Ergebnisse der bisherigen Turniere an, um sich einen Überblick zu verschaffen, um einen Eindruck zu bekommen. Es kann auch vorkommen, dass es Verletzungen (wie beim „richtigen“ Sport) gibt. Denn hat einer der Top-Spieler sich am Handgelenk verletzt und kann die Maus nur schwer bedienen, kann das entscheidend für das Turnier sein. Schwierig ist es beim eSport gleichbleibend gute Teams zu finden. Denn alles scheint kurzlebig, ein Tipp auf einen Außenseiter bietet aber dennoch gute Chancen für eine erfolgreiche Wette. Wettscheine können auf viele einzelne Duelle und Begegnungen abgegeben werden, wobei deutsche Buchmacher häufig nur Wetten auf den Sieger eines Events anbieten. Das wird sich in Zukunft sicher ändern, denn einige Buchmacher wollen eigene eSport-Bereiche aufbauen.

Foto: Das neue eSports-Team des VfL Bochum 1848, von links nach rechts: Dani „Dani_Fink96“ Fink, Alexander „Xander“ Steinmetz und Jan-Luca „Bassinho“ Bass
Bildnachweis: VfL Bochum 1848

Anzeige

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.