Duisburg. (PM MSV) Pavel Dotchev schließt sich dem MSV Duisburg an und wird neuer Cheftrainer. An der Wedau unterschreibt der Fußball-Lehrer einen Vertrag bis... Pavel Dotchev wird neuer MSV-Cheftrainer – Aziz Bouhaddouz stürmt für den MSV

Trainer Pavel Dotchev – © Sportfoto-Sale (MK)

Duisburg. (PM MSV) Pavel Dotchev schließt sich dem MSV Duisburg an und wird neuer Cheftrainer.

An der Wedau unterschreibt der Fußball-Lehrer einen Vertrag bis zum Saisonende. Beim Erreichen des Klassenerhalts verlängert sich die Laufzeit um ein weiteres Jahr.

Zuletzt coachte Dotchev den Ligakonkurrenten FC Viktoria Köln. Nun sitzt der Rekordtrainer der 3. Liga erstmals im Ruhrgebiet auf der Bank.

Der neue Cheftrainer wird bereits am Mittwoch in Vorbereitung auf die Partie beim 1. FC Saarbrücken das Mannschaftstraining an der Westender Straße leiten.

Stimmen zur Verpflichtung:

MSV-Präsident Ingo Wald: „Wir hatten einen sehr guten und zielführenden Prozess bei der Auswahl des Trainers. Wir haben uns geschlossen und mit voller Überzeugung für Pavel Dotchev entschieden.“

MSV-Sportdirektor Ivo Grlic: „Mehr Erfahrung in der 3. Liga geht nicht! Wir sind überzeugt, dass Pavel nun entscheidende Impulse setzt, um mit der Mannschaft den sportlichen Turnaround zu schaffen!“

Pavel Dotchev: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das ich hier in Duisburg erhalte. Gleichzeitig freue ich mich auch auf die Herausforderung beim MSV und bin überzeugt, dass wir diese gemeinsam mit der Mannschaft, den Verantwortlichen und den Fans meistern werden.“

Neuzugang aus Sandhausen: Aziz Bouhaddouz wird ein Zebra

Aziz Bouhadodouz – © MSV Media/PR

Duisburg. (PM MSV) Aziz Bouhaddouz wechselt ablösefrei vom Zweitligisten SV Sandhausen an die Wedau und unterschreibt einen Vertrag bis zum Saisonende.

In der Spielzeit 2020/21 kam der 33-Jährige 14 Mal in der 2. Bundesliga und zweimal im DFB-Pokal zum Einsatz.

Hinzu kommt die Erfahrung von 17 Länderspieleinsätzen für Marokko. Für die „Löwen des Atlas“ traf Bouhaddouz dreimal.

Für unsere Zebras wird Bouhaddouz mit der Rückennummer 39 auflaufen.

Stimmen zur Verpflichtung:

MSV-Sportdirektor Ivo Grlic: „Aziz ist ein erfahrener Stürmer, der unserem Angriffsspiel mit seiner Robustheit helfen wird. Mit seinen Fähigkeiten kann er Abwehrspieler binden und wird unserer Offensive so neue Qualitäten verleihen!“

Aziz Bouhaddouz: „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe beim MSV. Für einen solchen Traditionsverein zu spielen, ist eine tolle Herausforderung für mich. Außerdem freue ich mich auf die Mannschaft und darauf, beim Erreichen des Klassenerhalts mit anzupacken.“

Das ist Aziz Bouhaddouz:
Geburtsdatum: 30.03.1987
Geburtsort: Berkane
Größe: 1,88 m
Gewicht: 88 kg

Bisherige Vereine: FC Dietzenbach, SpVgg Neu Isenburg, FSV Frankfurt, Erzgebirge Aue, SV Wehen Wiesbaden, FC Viktoria Köln, Bayer Leverkusen, SV Sandhausen, FC St. Pauli, Al-Batin

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.