Bonn. (PM Baskets) Bojan Subotic wird nicht zu den Telekom Baskets Bonn zurückkehren. Der Power Forward unterschrieb im vergangenen Sommer einen Vertrag bis 2021,... Bojan Subotic verlässt Bonn

Bonn. (PM Baskets) Bojan Subotic wird nicht zu den Telekom Baskets Bonn zurückkehren.

Der Power Forward unterschrieb im vergangenen Sommer einen Vertrag bis 2021, der jedoch nach der ersten Saison eine beidseitige Option für eine Vertragsauflösung beinhaltete. Diese Option nutzen die Baskets nun.

Subotic stieß im Sommer 2018 zu den Baskets und brachte sich durch Energie und Kampfgeist ins Team ein. In der vergangenen verkürzten Saison 2019/2020 erzielte der zweifache Familienvater in 36 nationalen und internationalen Einsätzen in durchschnittlich 22 Minuten Einsatzzeit pro Spiel 7,5 Punkte und 3,8 Rebounds.

„Bojan hat die Telekom Baskets in den beiden vergangenen Jahren hervorragend repräsentiert, sowohl auf als auch abseits des Feldes.Er ist ein echter Profi, Teamspieler und nicht zuletzt ein hervorragender Typ“, sagt Baskets-Sportmanager Michael Wichterich.

„Sein jetzt endender Vertrag hat das entsprechend abgebildet, aber aufgrund der aktuell Lage werden wir kein Risiko eingehen und haben uns aus wirtschaftlichen Gründen dazu entschieden, nicht gemeinsam in die neue Saison zu gehen.“

Das gehöre zur kaufmännischen Sorgfaltspflicht, sagt Wolfgang Wiedlich: „Wenn die Erlöse absehbar stark schrumpfen, müssen das auch die Spielergehälter. Deshalb sind insbesondere Altverträge ein nachvollziehbares, ligaweites und alle Teamsportarten betreffendes Problem“, so der Baskets-Präsident. Möglicherweise dauere die unklare Planungslage auch noch bis zu zwei Monate, bis jeder Profiklub weiß, ob mit Zuschauern und damit Ticketerlösen geplant werden könne beziehungsweise mit wie viel Prozent der Hallenkapazität.

Die Telekom Baskets Bonn bedanken sich bei Bojan Subotic für die gezeigten Leistungen und wünschen ihm alles Gute für die sportliche und persönliche Zukunft.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.