Leverkusen. (PM Giants) Der Center verlängert seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister um eine weitere Spielzeit und möchte nach seiner Verletzung wieder voll angreifen. Er... „Dunking Heinzmann“ hält BAYER die Treue

Leverkusen. (PM Giants) Der Center verlängert seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister um eine weitere Spielzeit und möchte nach seiner Verletzung wieder voll angreifen.

Er ist Publikumsliebling, Leistungsträger und immer mit hundert Prozent bei der Sache: Dass Dennis Heinzmann sein Arbeitspapier um eine weitere Spielzeit bei den „Riesen vom Rhein“ verlängert hat, ist für die gesamte GIANTS-Familie ein guter und vor allem wichtiger Schritt im Hinblick auf die Saison 2020/21 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Auch für den 29-Jährigen ist die Vertragsverlängerung eine logische Konsequenz: „Zuhause ist es bekanntlich am schönsten und Leverkusen ist ohne jede Frage meine sportliche Heimat. Weder in der ProA noch in der ProB gibt es für mich, trotz einiger Angebote, eine Wechseloption, von daher ist mir die Entscheidung zu verlängern sehr einfach gefallen. Ich freue mich sehr auf meine insgesamt fünfte Spielzeit in der Ostermann-Arena und ich hoffe, dass noch einige dazukommen werden.“

In den vergangenen beiden Jahren hatte Dennis nicht nur Erfolgserlebnisse, wie die Meisterschaft in der ProB 2018/19 zu feiern, sondern auch mit einigen Rückschlägen zu kämpfen. In der gerade abgelaufenen Saison musste sich Heinzmann im Februar 2020 einem operativen Eingriff am Knie unterziehen. Bis dahin spielte der gebürtige Ratinger eine gute Saison, erzielte durchschnittlich 9,1 Punkte pro Spiel und griff 7,4 Rebounds pro Partie ab. Für den sympathischen Brettspieler war dies keine einfache Situation, aber der frühere A2-Nationalspieler arbeitet in der Reha mit großem Elan an seinem Comeback: „Die Reha läuft sehr gut, inzwischen trainiere ich sogar wieder mit Hansi Gnad und Jacques Schneider basketballspezifisch in der Halle. Ich befinde mich in der Endphase meiner Rehabilitationsmaßnahme und freue mich wieder voll anzugreifen.“ Und die Ziele von „D-Nice“?: „Ich möchte am liebsten ohne Verletzungen durch die Saison gehen und mit der Mannschaft die Playoffs erreichen. Die Vorfreude auf die Vorbereitung steigt von Tag zu Tag!“

Für Frank Rothweiler ist es kein Wunder, dass der 2,16 Meter große Heinzmann ein so harter Arbeiter ist. Über die Vertragsverlängerung des GIANT hat sich der Basketball-Abteilungsleiter sehr gefreut: „Ich freue mich natürlich sehr, dass wir unseren „Langen“ weiterhin an Bord haben. Dennis bietet uns ein Rundumpaket an unbändigem Einsatzwillen, physischer Präsenz auf dem Feld, Motivation seiner Mitspieler, Teamgeist und tollem Humor! Ich wünsche Dennis noch einen erfolgreichen Abschluss seiner Rehazeit und eine erfolgreiche und gesunde Saison bei den GIANTS.“

Die Kaderplanungen der BAYER GIANTS schreiten derweil voran. Mit Dennis Heinzmann konnte bereits der achte Akteur für die Saison 2020/21 in der ProA gewonnen werden. Weitere Vertragsverlängerungen stehen kurz vor dem Abschluss und sollen in Kürze veröffentlicht werden. Auch mit potenziellen Neuzugängen befinden sich die Leverkusener Verantwortlichen in fortgeschrittenen Gesprächen. Es bleibt also weiter spannend in der Geschäftsstelle an der Tannenbergstraße.

Kader BAYER GIANTS Leverkusen 2020/21 (Stand: 29.06.2020): Dennis Heinzmann, Sheldon Eberhardt, Lennard Winter, Grant Dressler, Michael Kuczmann, Luca Kahl, Padiet Wang und Haris Hujic

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.