Neues Quartett verstärkt den sportlichen Bereich Düsseldorf. (PM F95) Fortuna Düsseldorf stellt die Weichen für die Ausrichtung im sportlichen Bereich. Marc Hess (Administrativer Leiter... Fortuna erweitert Team hinter dem Team

Neues Quartett verstärkt den sportlichen Bereich

Lutz Pfannenstiel – © by Sportstimme (MK)

Düsseldorf. (PM F95) Fortuna Düsseldorf stellt die Weichen für die Ausrichtung im sportlichen Bereich. Marc Hess (Administrativer Leiter Lizenzsportbereich), Torge Hollmann (Leiter Spielbetrieb), Andreas Gross (Athletiktrainer und Videoanalyst) und Lucas Trittel (Physiotherapeut) verstärken die Fortuna zur neuen Saison.

Torge Hollmann war zuletzt Geschäftsführer von Traditionsverein Eintracht Trier. Außerdem war er dort in der sportlichen Leitung und im Trainerteam tätig. In seiner aktiven Laufbahn spielte er in der Bundesliga für den SC Freiburg und in der 2. Bundesliga für den SV Wehen Wiesbaden. Bei der Fortuna wird er in Zukunft als Leiter Spielbetrieb fungieren. Hollmann wird zur kommenden Spielzeit eng mit dem neuen Administrativen Leiter Marc Hess zusammenarbeiten. Fünfeinhalb Jahre lang arbeitete er beim Deutschen Fußball-Bund in den Bereichen Trainerausbildung und Internationalisierung.

Das Trainerteam wird ebenfalls erweitert. Als neuer Athletiktrainer und Videoanalyst verstärkt Andreas Gross die Fortuna. Er war zuletzt als Reha- und Athletiktrainer für den Drittligisten Eintracht Braunschweig tätig. Auch die medizinische Abteilung bekommt Zuwachs: Lucas Trittel hat in der vergangenen Saison als Physiotherapeut der Lizenzmannschaft von Bundesligist Bayer Leverkusen gearbeitet und verstärkt nun Fortunas Physio-Team.

„Nach dem Klassenerhalt in der Bundesliga ist es für uns wichtig, die Rahmenbedingungen für unsere Profi-Mannschaft weiter zu verbessern“, sagt Sportvorstand Lutz Pfannenstiel. „Daher erweitern wir sowohl den administrativen Bereich als auch das Trainerteam und die medizinische Abteilung. Ich bin mir sicher, dass jeder Einzelne in seinem Bereich eine große Bereicherung für die Fortuna sein wird.“

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.