Leverkusen. (PM Giants) Der Basketball-Rekordmeister hat die auslaufenden Verträge mit Sheldon Eberhardt und Lennard Winter um eine weitere Spielzeit verlängert. Damit komplettieren die Leverkusener... Giants verlängern mit Eberhardt und Winter

Leverkusen. (PM Giants) Der Basketball-Rekordmeister hat die auslaufenden Verträge mit Sheldon Eberhardt und Lennard Winter um eine weitere Spielzeit verlängert. Damit komplettieren die Leverkusener ihre Rotation auf den Guard-Positionen.

Sheldon Eberhardt wechselte im November 2019 vom Mitteldeutscher BC aus der easyCredit-BBL zu den GIANTS und erspielte sich auf Anhieb einen festen Platz im Kader von Headcoach Hansi Gnad. Gleich in seinem ersten Heimspiel gegen die wiha Panthers Schwenningen war Eberhardt einer der Garanten für den 90:81-Sieg über die Süddeutschen. Mit 17 Punkten, fünf Rebounds und einer Gesamteffektivität von 19 war der Guard an diesem Abend nicht zu bremsen. Schlussendlich kam der Sohn einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Vaters in der Saison 2019/20 auf durchschnittlich 9,2 Punkte sowie 2,3 Rebounds pro Spiel. Der aus Pforzheim stammende Combo-Guard freut sich auf die neue Saison: „Ich fühle mich in Leverkusen sehr wohl. Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist sehr familiär und auch das Umfeld arbeitet professionell. Der bisherige Kader für 2020/21 macht auf jeden Fall Lust auf die neue Spielzeit. Wir verfügen über großes Potenzial und ich bin gespannt, wo es für uns hingeht.“

In seine dritte Saison am Rhein wird Lennard Winter gehen. Der 19-jährige Aufbauspieler wechselte 2018 vom FC Bayern Basketball nach Leverkusen und übernahm auf dem Parkett postwendend Verantwortung. Sei es in der NBBL, der zweiten Herren oder den GIANTS: Winter bewies Woche für Woche über welch großes Talent er verfügt. Mit gerade 18 Jahren auf dem Buckel war der gebürtige Münchener wichtiger Bestandteil der BAYER ProB-Meistermannschaft. In der gerade abgelaufenen Saison laborierte Lennard an einer langen Verletzung und stand den Farbenstädtern erst Ende Dezember 19‘ wieder zur Verfügung. Dennoch kam der 2000 geborene Allrounder zu insgesamt 18 Einsätzen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Auch der Liga sind die starken Leistungen nicht verborgen geblieben und so wurde Lennard für die Wahl zum Youngster der Saison nominiert. Nun soll „Lenny“ seinen nächsten Schritt im professionellen Basketball gehen und vor allem auch in der Herren ll (1. Regionalliga West) weiter als wichtiger Aktivposten auftreten: „Ich bin hochmotiviert und freue mich auf die kommende Saison“, so Winter „ich schätze das gesamte Umfeld in Leverkusen und hab mich, trotz der schwierigen Verletzung im Vorjahr, in den vergangenen zwei Jahren gut weiterentwickelt. Für mich gab es überhaupt keinen Grund den Verein zu verlassen!“

Was Eberhardt und Winter neben ihrer Position verbindet ist auch ihre Wohnsituation: Die beiden „Giganten“ leben gemeinsam in einer WG und verbringen so viel Zeit miteinander. Dieses Zusammenleben läuft absolut harmonisch ab, wie Lennard Winter berichtet: „Sheldon und ich kommen super miteinander klar und haben uns schnell in der WG eingelebt. Ich freue mich, dass wir auch in der neuen Saison gemeinsam für das selbe Team auflaufen.“

Assistenztrainer Jacques Schneider fasst die Verlängerungen wie folgt zusammen: „Wir freuen uns sehr darüber, dass Sheldon und Lennard in Leverkusen bleiben. Eberhardt hat sich schnell als Nachverpflichtung bei uns eingefunden und passt mit seinem Charakter einwandfrei ins Team. In kürzester Zeit hat er im BAYER-Dress solide Leistungen abgerufen und wir sehen ihn ihm großes Potenzial für die Zukunft. Gleiches gilt für Winter, der in sein drittes Jahr bei den GIANTS geht. Er ist eine Art „Mustertalent“, der den Weg über die NBBL und Herren ll bis zu den Profis gegangen ist. Lennard ist mit seiner Arbeitseinstellung sicherlich ein großes Vorbild für viele Jugendspieler in unserem Programm und ich bin mir sicher, dass er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen wird.“

Auf weitere Neuigkeiten in Sachen Kaderplanung werden die GIANTS-Fans noch ein wenig warten müssen. Die Verantwortlichen hoffen, dass es im Laufe der kommenden Woche News für die Saison 2020/21 zu verkünden gibt.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.