Paderborn. (PM SCP) Es geht los: Am morgigen Mittwoch, 5. Februar, beginnen die vorbereitenden Maßnahmen zur Erweiterung der Benteler-Arena. Dadurch kann es für die... Hinweise zur Erweiterung der Benteler-Arena
Benteler Arena Paderborn

© by Sportstimme (MK)

Paderborn. (PM SCP) Es geht los: Am morgigen Mittwoch, 5. Februar, beginnen die vorbereitenden Maßnahmen zur Erweiterung der Benteler-Arena.

Dadurch kann es für die Besucher des SCP07-Shops und der Geschäftsstelle zu Einschränkungen kommen. Das Parken am Stadion ist auf den geschotterten Flächen vor der Nordtribüne möglich. Der SCP07 bittet darum, die Hinweise vor Ort zu beachten.

Durch die Aufstockung des Funktionsgebäudes wird die Benteler-Arena auf der Westtribüne rund 350 zusätzliche Sitzplätze erhalten. Diese weiteren Plätze werden durch das Einhängen weiterer Elemente in einem neuen Oberrang entstehen. Die Plätze sollen bereits zum Beginn der Saison 2020/2021 in Betrieb genommen werden. Für diese erste Umbauphase wird auf der Westseite der Schriftzug des Namenssponsors Benteler AG („Benteler-Arena“) vorübergehend demontiert.

Zwei Spiele Sperre für Gerrit Holtmann

Für seinen Platzverweis im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (2:4) wird Linksfuß Gerrit Holtmann mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball Bundes (DFB) setzte diese Sperre aufgrund einer Tätlichkeit in einem leichteren Fall fest. Der SCP07 und der Spieler haben dem Strafmaß zugestimmt.

Verletzung von Youngster Jesse Tugbenyo

Beim Testspiel der U21 gegen ASC Dortmund hat sich Youngster Jesse Tugbenyo, der erst vor wenigen Tagen seinen Vertrag beim SCP07 verlängert hatte, schwerer verletzt. Nach einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler zog er sich eine Halswirbel-Verletzung zu, die zwischenzeitlich erfolgreich operiert werden ist. Tugbenyo wird somit längere Zeit ausfallen.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.