Lübbecke. (PM TUS) Der TuS N-Lübbecke und Nachwuchstalent Marek Nissen haben den ursprünglich bis zum 30. Juni 2021 datierten Vertrag um zwei Jahre, bis... Nächste Vertragsverlängerung: Marek Nissen bleibt bis 2023 beim TuS N-Lübbecke

Marek Nissen – © TUS N. Media/PR

Lübbecke. (PM TUS) Der TuS N-Lübbecke und Nachwuchstalent Marek Nissen haben den ursprünglich bis zum 30. Juni 2021 datierten Vertrag um zwei Jahre, bis 30. Juni 2023, verlängert.

Die durchweg positive Entwicklung des jungen Rückraumspielers war für die weitere Bindung ausschlaggebend.

Marek Nissen kam zur Saison 2020/21 aus der A-Jugend der SG Flensburg-Handewitt zum TuS N-Lübbecke, um den ersten Schritt im Profihandball zu gehen. „Wir sind mit Mareks Entwicklung vollauf zufrieden. Durch seine engagierten Leistungen im Trainings- und Spielbetrieb hat er sich auch weiterhin einen festen Platz in der Mannschaft des TuS N-Lübbecke verdient“, sagte Rolf Hermann, Sportlicher Leiter beim TuS N-Lübbecke. „Er hat sich super eingefunden und löst seine Aufgaben im Abwehr-Innenblock schon sehr gut. Diesen Ehrgeiz möchten wir belohnen und schenken ihm mit der Vertragsverlängerung unser Vertrauen. Marek soll sich bei uns in den nächsten Monaten in dieser zentralen Rolle im Mittelblock weiterentwickeln und nach und nach auch im Angriff mehr Verantwortung übernehmen“, erklärt Rolf Hermann das weitere Vorgehen.

„Ich freue mich sehr, dass das mit beiden Seiten so super klappt!“, freute sich Marek Nissen nach der Vertragsunterschrift. „Ich fühle mich in Lübbecke total wohl und meinen Vertrag um zwei Jahre zu verlängern war für mich und meinen handballerischen Werdegang die richtige Entscheidung“, kommentierte der 20-jährige weiter. „Für die Zukunft hoffe ich, dass ich der Mannschaft helfen, mich persönlich weiterentwickeln kann und wir gemeinsam erfolgreich sind“, so Marek abschließend.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.