Paderborn. (PM SCP) Kurz vor dem Ende der Winter-Transferperiode kann der SCP07 einen Abgang vermelden. Torwart-Routinier Michael Ratajczak hat seinen Vertrag in Paderborn aufgelöst... Paderborn: Michael Ratajczak löste seinen Vertrag auf

Michael Ratajczak – © by Sportfoto-Sale (MK)

Paderborn. (PM SCP) Kurz vor dem Ende der Winter-Transferperiode kann der SCP07 einen Abgang vermelden.

Torwart-Routinier Michael Ratajczak hat seinen Vertrag in Paderborn aufgelöst und schließt sich mit sofortiger Wirkung dem Zweitligisten Hannover 96 an.

Der 37-jährige Keeper war im Januar 2017 vom MSV Duisburg an die Pader gewechselt. Auch wenn er in seiner Zeit in Paderborn nur acht Meisterschaftsspiele bestritt, trug Ratajczak mit seiner Erfahrung und seinen Leistungen im Training zu den historischen Aufstiegen von der 3. Liga in die Bundesliga bei.

„Wir danken Rata für sein Engagement in Paderborn. Er hat sich während seiner Zeit in unserem Verein stets in den Dienst der Mannschaft gestellt und war für zahlreiche junge Spieler eine wichtige Führungsperson. Für seine weitere Karriere wünschen wir ihm alles Gute“, verabschiedet Geschäftsführer Sport Martin Przondziono den Torwart.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.