Hannover. (MK) Jetzt ist es endlich raus: Cheftrainer Thomas Schaaf wird seine Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten Hannover 96 im Falle des Abstiegs in die... Hannover 96 und Trainer Schaaf: Trennung bei Abstieg
Thomas Schaaf - © by K-Media-Sports

Thomas Schaaf – © by K-Media-Sports

Hannover. (MK) Jetzt ist es endlich raus: Cheftrainer Thomas Schaaf wird seine Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten Hannover 96 im Falle des Abstiegs in die zweite Liga beenden.

„Wir haben immer offen und professionell alle Möglichkeiten diskutiert und ich bin der Meinung, dass dies die richtige Lösung ist. Meine volle Konzentration liegt nun auf der Vorbereitung der Mannschaft auf die nächsten Spiele.“

Thomas Schaaf hatte Hannover 96 in der Winterpause als Nachfolger von Michael Frontzeck übernommen.

Aktuell liegen die Niedersachsen auf dem letzten Tabellenplatz und haben zehn Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz und den rettenden 15. Platz. Allerdings haben die 96ér auch das aktuell schlechteste Torverhältnis aller Klubs im Abstiegskampf.

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.