Neben den ersten Eckpfeilern im Kader ist nun auch das Trainerteam für die kommende Spielzeit wieder komplett. Headcoach Chris Harris vertraut weiter auf Co-Trainer... Phoenix Hagen verlängert mit Co-Trainer Alex Nolte und Javon Baumann

Javon Baumann – © Sportfoto-Sale (MK)

Neben den ersten Eckpfeilern im Kader ist nun auch das Trainerteam für die kommende Spielzeit wieder komplett. Headcoach Chris Harris vertraut weiter auf Co-Trainer Alex Nolte, der einen neuen Einjahresvertrag unterschrieben hat. Unterstützt wird das Duo in der täglichen Arbeit von Nachwuchskoordinator Stanley Witt.

Stimmen

Alex Nolte: „Ich freue mich riesig auf eine weitere Saison bei Phoenix. Für alle sind die Zeiten gerade nicht einfach, umso mehr freue ich mich, dass ich mit Boele Kabel und Phoenix Hagen zwei Vereine gefunden habe, die an mich glauben und mir es ermöglichen in Hagen meinen Job nachzugehen. Mein besonderer Dank geht an Patrick und Chris bei Phoenix und an Mareike Barth und Michael Gothen von Boele Kabel, die es mir ermöglicht haben. Für mich als Trainer ist es wieder schön eine eigene Mannschaft zu coachen und mit Jugendlichen zu arbeiten. Ich freue mich, euch alle bald wieder in der Ischehölle zu sehen.“

Headcoach Chris Harris: „Alex ist als echter Hagener ein wichtiger emotionaler Faktor für uns, im Team und bei den Fans überaus beliebt. Wir wussten immer schon, dass er loyal und fleißig ist. Im letzten Jahr hat er inhaltlich weiter einen großen Sprung gemacht, so dass ich mich sehr freue, ihn weiterhin an meiner Seite zu haben.“

Geschäftsführer Patrick Seidel: „Unser Dank gilt in diesem Fall unserem Kooperationspartner Boele Kabel, ohne dessen Beteiligung die Verlängerung von Alex nicht möglich gewesen wäre. So können wir im Dreieck Phoenix-Boele-Alex von einer smarten Situation für alle sprechen. Mit den bisher unter Vertrag stehenden deutschen Spielern und dem Trainerteam ist es uns bereits jetzt gelungen, trotz der Abgänge von Jonas Grof und Niklas Geske eine gesunde Basis für die neue Spielzeit zu legen. Kontinuität ist uns wichtig. Dennoch wird es dieses Jahr auch neue Gesichter im Kader und damit frischen Wind geben.“

Javon Baumann verlängert bei Phoenix Hagen

Als in der Kaderzusammenstellung zur Saison 2017/2018 Ex-Phoenix Trainer Matthias Grothe den heute 27-jährigen Javon Baumann von der St.Joseph´s University rekrutierte, konnte man noch nicht erahnen, dass der Centerspieler vier Jahre später zum festen Clubinventar der Feuervögel gehören würde. In der Saison 2019/2020 erzielte Javon durchschnittlich 5,9 Punkte und pflückte 4,6 Rebounds.

Phoenix Hagen ist besonders über das frühzeitige Bekenntnis, sprich die Vertragsverlängerung in schwierigen Planungszeiten stolz und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit in 2020/2021.

Stimmen

Javon Baumann: „Ich fühle mich hier einfach super wohl und sicher aufgehoben. Der gesamte Staff, die Coaches, die medizinische Abteilung – alles passt. Zusätzlich macht mir die Zusammenarbeit mit unserem Partner REWE Dortmund viel Spaß und gibt mir nochmals andere Einblicke abseits des Feldes. Nach dem abrupten Saisonabbruch kurz vor den Playoffs bin ich besonders heiß auf die neue Saison.“

Headcoach Chris Harris: „Wir sind natürlich sehr glücklich über Javons Vertragsverlängerung. Er hilft uns mit seiner physischen Präsenz extrem weiter. Ein absoluter Bär in der Verteidigung. Seine menschlichen Qualitäten sind kaum zu toppen. Er kümmert sich immer um sein Team, gibt immer Gas und ist insgesamt eine große Bereicherung für unseren Club.“

Geschäftsführer Patrick Seidel: „Das sich Javon als ‚externer‘ deutscher Spieler bereits für eine vierte Saison an uns bindet, ist schon bemerkenswert. Ich denke, beide Seiten wissen was sie aneinander haben und verlässliche Partner in allen Bereichen sind. Sowohl auf, als auch neben dem Feld ist Javon bei uns gar nicht mehr wegzudenken. Insbesondere die Zusammenarbeit mit Chris Harris und unserem Athletiktrainer Jonas Müller-Preuss hat Javon nochmal weitergebracht, so dass wir uns von ihm einen weiteren Leistungssprung in 20/21 erhoffen.“

Kader 2020/2021

Dominik Spohr, Jannik Lodders, Daniel Zdravevski, Emil Loch, Javon Baumann
Trainer: Chris Harris; Alex Nolte
Abgänge: Jonas Grof (Römerstrom Gladiators Trier, ProA), Niklas Geske

sportstimme

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.